Sönd willkomm!

Zu Gast im «Hirschen»

Im Restaurant «Hirschen» in Teufen kann man gut essen und trinken. Egal, ob alleine, zu zweit, mit Freunden, der Familie oder der ganzen Firma. Herzlich willkommen! 

Wir sind immer dienstags bis samstags am Mittag und am Abend für Sie da!

Gut essen: Restaurant Hirschen.

Etwas los im «Hirschen»

Ingrid Wetzold und Erich Schönenberger – Ihre Gastgeber

Unsere Philosophie hier im «Hirschen»: Klein, aber fein! Dies gilt sowohl für die Räumlichkeiten im schmucken Appenzellerhaus als auch für das Angebot. Seit dem 1. September 2019 führen Ingrid Wetzold und Erich Schönenberger den «Hirschen».

Erich Schönenberger ist seit Jahrzehnten Küchenchef aus Leidenschaft und bekannt für seine variantenreichen Gerichte. Ingrid Wetzold, die mit ihrem Mann Jürgen während Jahrzehnten in St. Gallen in der Spitzengastronomie tätig war, trägt die Verantwortung für den Service und kümmert sich mit viel Leidenschaft um das Wohlergehen der Gäste. 

Waren Sie noch nie im «Hirschen»? Sie finden uns mitten in Teufen bei der Bahnhaltestelle «Stofel» in unmittelbarer Nähe der katholischen Kirche. Falls Sie mit dem Auto anreisen: Parkplätze sind vorhanden.

Was bieten wir?

Alle unsere Dienstleistungen im «Hirschen»

Überzeugen Sie sich von unserem guten Essen, der aufmerksamen Bedienung und unseren massgeschneiderten Dienstleistungen. Zum Start hier auf einen Blick eine Auswahl:

• Gemütliches Mittagessen mit Arbeitskollegen oder Geschäftspartnern

• Abendessen zu zweit oder Tête-à-Tête

• Dinner gemeinsam mit Freunden oder der Familie

• Familienfeste (Taufe, Konfirmation/Firmung, Hochzeit, Leidmahl)

• Geschäftsessen und Firmenfeste

• Bankette (bis maximal 100 Personen)

• Feste, Vereins- und Geselligkeitsanlässe (es geht ja das Gerücht um, wir hätten eine Kegelbahn)

• Einfach etwas trinken, drinnen oder draussen auf der Terrasse

Was unsere Gäste sagen

      Im Hirschen stimmt sowohl das Ambiente durch die von Ingrid und Personal verströmte Gastfreundschaft, wie das Kulinarische durch Spitzenleistung aus der Küche. Ein herrlicher Abend.

    thumb holdrian
    2/23/2020

    review rating 5  Sehr gepflegt, aber auch in Motorradkluft kein Problem. Tolle Terrasse und galante Bedienung auch wenn es nur ein Kaffe ist. Unheimlich schöne Innenräume mit viel Platz und viel altem Holz

    thumb Martin Hopf